« »

An die Ränder gehen

Obdachlose oder Menschen mit Behinderung, alte Menschen in Not, arme Familien oder ausgegrenzte Minderheiten – in der Pfingstaktion 2015 richtet das Osteuropa-Hilfswerk Renovabis seinen Blick auf Menschen, denen die Teilhabe an der Gesellschaft oft nicht möglich ist. Der bundesweite Startschuss zur Aktion fällt am Sonntag, 3. Mai, in Regensburg.

zum Dossier

„Bruder der Armen“

Bonn - 30.04.2015: „Roter Bischof“ und „Bruder der Armen“ – der verstorbene brasilianische Bischof Dom Helder Camara polarisierte. Sein Name steht für eine Kirche an der Seite der Armen. Am Sonntag beginnt mit einer Messe in Recife sein Seligsprechungsprozess.

Artikel lesen

Wo der Kampf gegen Armut auf der Stelle tritt

Bonn/Berlin - 30.04.2015: Das Erdbeben in Nepal und seine Folgen führen auf dramatische Weise die Probleme von fragilen Staaten vor Augen. Weltweit gehören dieser Gruppe inzwischen 50 Länder an. Experten schlagen Alarm.

Artikel lesen

„Sie sind verzweifelt“

Berlin - 29.04.2015: Nach dem schweren Erdbeben in Nepal ist die Hilfe für die Opfer im vollem Gange. Nothelfer versuchen, zu den betroffenen Gebieten durchzudringen – und stehen dabei vor enormen Herausforderungen.

Artikel lesen

Engagieren  

Ausschreibung

Ökumenischer Förderpreis Eine Welt ausgeschrieben

Klimagerechtigkeit, Entwicklungspolitik global und kirchliche Partnerschaftsarbeit – in diesen Kategorien können sich Aktionsgruppen, Kirchengemeinden und Bildungseinrichtungen um den vierten Ökumenischen Förderpreis Eine Welt bewerben. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2015.

mehr Informationen
Ökumenische Initiative ruft zur Gipfel-Andacht auf
Aktions-Tipp

Ökumenische Initiative ruft zur Gipfel-Andacht auf

Anlässlich des G7-Gipfels, der Anfang Juni im bayerischen Elmau stattfindet, rufen Misereor, Missio, Brot für die Welt und das Zentrum „Mission EineWelt“ zu einer Gipfel-Andacht auf.

Artikel lesen

Hintergrund: Post-2015-Agenda

Jahrestagung Weltkirche und Mission 2015

Jahrestagung Weltkirche und Mission 2015

Mit Blick auf das 50-jährige Jubiläum des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962–1965) steht die Jahrestagung unter dem Motto „Spiritualität und Solidarität. Konziliarer Aufbruch in die Welt-Kirche“. Sie findet vom 15. bis 17. Juni in Würzburg statt.

mehr Informationen

Frag den Bischof!
Tagung für Rückkehrer und Reverse-Freiwillige

Frag den Bischof!

Unter dem Motto „Frag den Bischof!“ laden die Deutsche Bischofskonferenz und Missio Aachen Rückkehrer und Reverse-Freiwillige Mitte Juni zu einer Tagung nach Würzburg ein. Im Austausch untereinander und mit Bischöfen soll über aktuelle weltkirchliche Fragen diskutiert werden.

mehr Informationen